Vital Energy - Watec Pitcher

Von Vital Energy durften wir den Watec Pitcher testen. Wer oder was Vital Energy ist, sagen wir euch jetzt: 2009 wurde Vital Energy gegründet. Die Seite bietet sehr viele Produkte an, die speziell für die Gesundheit zur Stärkung des Immunsystems ausgerichtet sind. Bei den Produkten die Vital Energy anbietet, kann man sich sicher sein, dass man nur qualitativ hochwertige Produkte mit der besten, ausgereiften Technologie kauft. Vital Energy hat es sich zur Aufgabe gemacht, dass sich jeder eine dauerhafte Gesundheit leisten kann. Aus diesem Grund bleibt die Grenze für die besten Produkte immer unter 300€. Die drei wichtigsten Punkte, die Vital Energy für die Entwicklung Ihrer Produkte verwenden sind Wasser, Ernährung und Energetik. 

 

Watec Pitcher 

 

Der Watec Pitcher hat ein Fassungsvolumen von insgesamt 3,5l, wobei nur 2,5l Nutzwasser vorhanden ist. Das Material besteht aus durchsichtigem Kunststoff, der Deckel ist weiß ´gehalten. Mit dabei war auch noch eine Filterkartusche, die man auch einzeln in dem Shop kaufen kann, diese ist hier aber im Basispreis mit enthalten. Als erstes spült man den Pitcher mit heißem Wasser aus und legt zeitgleich den Filter für 20 Minuten in kaltes Wasser. Danach den Filter gut ausspülen und bis zum Anschlag in die Öffnung des Pitchereinsatzes drücken. Den Filterwechselindikator auf Startposition stellen und Leitungswasser einfüllen. Es wird geraten, die ersten zwei Durchläufe wegzuschütten, oder in die Pflanzen zu leeren. Man sollte niemals heißes Wasser benutzen. Der Krug sollte natürlich immer voll sein, da die Antioxidanten direkt von den Mineralien in das Wasser abgegeben werden. Falls man den Pitcher längere Zeit nicht benutzt, sollte er immer voll sein. Falls der Filter mal ausgetrocknet ist, einfach für 15 min in Wasser legen, damit die Elektronenabgabe erfolgt. Sobald man das Wasser in ein Glas füllt, sollte man es sofort trinken um die ganze Fülle der Antioxidanten genießen zu können. Falls der Krug mal nicht mehr so schön sein sollte, nimmt man einfach einen Teelöffel Essig oder Zitronensäure, füllt den Pitcher mit Wasser auf und lässt ihn eine halbe Stunde stehen. Danach einfach gründlich ausspülen und der Pitcher ist wieder betriebsbereit. Falls der Filter einmal das Wasser nicht mehr richtig durchlässt, einfach den Filter eine Stunde in Wein/Essigwasser legen, danach 3-4 Durchläufe machen und schon funktioniert alles wieder. 

 

Aber was passiert eigentlich bei der Benutzung des Watec Pitchers? 

 

1. Die Erhöhung des Ph Wertes von 7,5 - 10,00 

2. Reduzierungs des Oxidationspotenzials auf -100- 400mV. 

3. Reduzierung der Wassercluster von den Wassermolekülen um es zellgängiger zu machen. 

4. Ionisierung von Wasser mit wichtigen Mineralien wie, Kalium, Kalzium, Magnesium.

5. Zwingende Strukturierung der Wassermoleküle

6. Filterung von schädlichen phys. Teilchen, wie Chlor

7. Verbesserung des Geschmacks

 

Der Watec Pitcher passt eigentlich in alle Kühlschränke, und das Wasser kann für Tee, Kaffee oder einfach zum so genießen verwendet werden. Da die meisten Zivilisationskrankheiten durch die Übersäuerung des Organismus entstehen hat basisch ionisiertes Wasser den Vorteil bei der Behandlung von Krankheiten und der Steigerung der Vitalität. Der Watec Pitcher ist ein einfaches Gerät, mit geringem Preis aber großer Wirkung. 

 

Wir persönlich finden den Watec Pitcher super. Man merkt schon beim Geschmack dass etwas anders ist, es schmeckt besser und auch viel weicher, man schmeckt es fast schon, dass das Wasser viel sauberer und reiner ist. Der Pitcher ist einfach zu bedienen und auch einfach zu reinigen. Wir trinken sehr viel Wasser, daher ist der Pitcher perfekt für uns, auch bei der Zubereitung von Tee's merkt man, dass der Geschmack viel besser ist, als bei ungefiltertem Wasser. 

 

Hier könnt ihr den Watec Pitcher für 69,99€ kaufen: http://vital-energy.eu/watec-pitcher.html

 

Fazit: Wir sind begeistert von dem Watec Pitcher und können ihn wirklich nur jedem empfehlen. Für wenig Geld kann man viel erreichen und viel gesünder leben. Der Pitcher braucht nicht viel Platz und passt in so gut wie jeden Kühlschrank. Wer also seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, sollte sich unbedingt den Watec Pitcher holen. Bei uns wird er seit dem ersten Tag, täglich benutzt. Wir bedanken uns bei Vital Energy für den tollen Produkttest. Schaut doch selbst mal auf den Seiten vorbei, vielleicht findet ihr selbst noch weitere tolle Produkte für euch:)

 

http://vital-energy.eu/

 

http://www.green-smoothies.eu/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0